index.2
e-mail25d
website design software
visual-compbann3

Wieder ein kleiner Luftsprung mit dem Flugzeug. Ziel war Khajuraho.

Hier findet der Besucher viele sehr gut erhaltenen Hindu-und Jaina-Tempel.

Typisch für diese Tempel ist ihrer außerordentliche Fülle von Figuren. An den Fassaden und im Innenbereich führe die Skulpturen in eine eigene Welt. Sie enthalten göttliche Nymphen, Dämonen, Götter und eine große Zahl von sinnlich- erotischen Darstellungen von Liebespaaren.

Besonders Letztere ziehen entweder Reisende an oder sorgen dafür, dass diese Figuren totgeschwiegen werden.

Das ist sicherlich auch die Folge der Moralvorstellungen der etwas prüden Kolonialherren, die sich dann im Lauf der Zeit auf die Inder übertragen wurde.

Das hat auch heute noch Nachwirkungen.

Nach den Vorstellungen des Tantrismus führen nicht nur Askese und spirituelle Übungen auf den Weg zur Erlösung sondern auch der Genuss der körperlichen Freuden.

WZ1A9898
WZ1A9929
WZ1A9909
WZ1A9921 WZ1A9924
Indien   Delhi   Varanasi   Khajuraho   Brokat   Musik   Museum   Orcha   Gwalior   Jaipur   Deogarh   Udaipur   Aurangabad   Mumbai